Turmfalken im Corbusierhaus
Michael von Rein

Gästebuch

 

Ich freue mich über Ihren Eintrag!
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder: Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Grundlage ist die Datenschutzerklärung dieser Seiten.
Da es immer wieder Probleme mit Spameinträgen gibt, werden Einträge in das Gästebuch erst nach einer Prüfung freigegeben. Ich behalte mir das Recht vor, Einträge nicht zu veröffentlichen!

Gästebuch

597 Einträge auf 120 Seiten
Uwe Plotz
11.04.2024 09:29:53
Aaaaaaaaaaaah. Zeitgleich kam der "Kommentar". Dann bin ich ja beruhigt. Schon wieder was gelernt. Man kann ich jetzt damit angeben....
Uwe Plotz
11.04.2024 09:28:23
Ja ich hab auch den Eindruck, das junge Päärchen is noch n bißchen überfordert. Selbst wenn der Terzel auf der Planke hockt, hält sie es nicht für nötig zu brüten. Hab auch nicht gesehen, ob die Futterversorgung nahtlos klappt. Wie wir im Wedding sagen: Ay wenn de keen Bock hast, kannste ooch zuhause bleim.
Susanne Kracht
11.04.2024 09:19:31
Ich habe den Eindruck, das Ei wird gar nicht bzw. sehr wenig bebrütet. Ist das so richtig? Müsste Frau Falke nicht ständig darauf hocken, um es warm zu halten? Danke vorab für eine Info. 🐣
Kommentar:
Es ist völlig normal, dass das Weibchen erst nach dem dritten Ei anfängt dauerhaft zu brüten. Damit wird das Schlüpfen der Küken zeitlich gesteuert. Es kommen auch immer wieder Fragen, ob das „Licht“ nachts im Kasten die Tiere nicht stört. Nein, die vorhandene Infrarotlampe ist für Mensch und Tier nicht wahrnehmbar, ermöglicht allerdings der eingesetzten Kamera nachts zu „sehen“ und uns somit die Möglichkeit auch im Dunkeln zuzuschauen, ohne die Tiere zu stören.
Tina Matz
11.04.2024 09:02:11
Glückwunsch an Frau Falke. Wie in den letzten Jahren verfolge auch ich das Treiben rund um das Appartement. Bin gespannt und wünsche uns allen ein spannendes Falkenjahr.
Christina Vogel
11.04.2024 01:48:49
Herzlichen Glückwunsch zum 1. Ei 🥚 🎉 - ich hatte kurz vorher noch geschaut, aber habe es dann knapp verpasst. Gut, dass man zurückspulen kann. Auf eine erfolgreiche Turmfalken-Saison.
Anzeigen: 5  10   20